Ziele

2015-10-26 ASICS FFM-2598Am Sonntag werde ich mittlerweile zum 22. Mal an der Startlinie eines Marathons stehen. Dabei ist es insgesamt das achte Mal, dass ich in Frankfurt starte.

Die Vorbereitung lief ideal. Die Form ist da, ich bin gesund und werde alles riskieren.

Wie immer habe ich mir 3 Ziele gesetzt:


Ziel 1: sub 2:49:39 h

Um meine bisher schnellste Zeit in Frankfurt (gelaufen 2012) zu unterbieten. Das heißt, bei Idealbedingungen werde ich die ersten 15 km mit einem 4:03/km Schnitt anlaufen, um dann von km 15 bis 25 versuchen auf 3:56/km anzuziehen. Dann werde ich sehen wie ich mich fühle und was passiert. Falls ich die restlichen 17,2 km einen 4:00/km Schnitt bis ins Ziel halten kann, wird es eine 2:49:00 h.
Von meinen letzten Trainingswerten her müsste dies möglich sein. Natürlich kommt es auch auf die Tagesform und die weiteren Umständen an.


Ziel 2: sub 2:58:11 h

Damit würde ich die schnellste Zeit eines 56-jährigen in der Leistungsbilanz des Bayerischen Untermains erzielen. Ein lohnendes Ziel, für das es sich zu kämpfen lohnt.


Ziel 3: sub 3

Als reine Motivations-Erhaltung wenn alles schief gehen sollte und bevor ein Ausstieg droht. Damit würde ich immerhin meine Bilanz auf mittlerweile 19 Marathons unter 3 Stunden ausbauen.

Also Freunde, Daumen drücken. Ich geb mein Bestes….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*