Extensiv

Gestern abend lief es schon wieder erstaunlich locker. Teilweise musste ich mich bewusst etwas zurücknehmen. Dagegen waren die Beine frühmorgens um 6 Uhr noch müde. Ganz anders heute morgen, es rollte vom ersten Meter. Die Tage werden deutlich kürzer und so ein Lauf in den beginnenden Tag, hat schon etwas für sich. Besonders bei den angenehmen Temperaturen um diese frühe Uhrzeit.

Heute abend stehen dann 20 km im extensiven Bereich an, was sich aber bei meinem Trainingsgelände mit den vielen Höhenmetern schlecht in Zeiten abbilden lässt. Ist aber auch egal, das wichtigste ist der Trainingseffekt. Deshalb freue ich mich jetzt schon auf die schönen Trailwege die ich nachher unsicher machen werde.

2 Gedanken zu “Extensiv

  1. Viel Erfolg auf dem Weg nach Frankfurt! Fein, dass auch die Nichtfacebookler jetzt wieder mitfiebern dürfen. 🙂
    Was war nach den 50 K von Berlin? Ich habe länger nichts mehr gehört. Ich hoffe, Du kommst in eine starke Form und kannst evtl. nochmal die Bestzeit angreifen.

    Sehen wir uns in Conil? Liebe Grüße auch von Silke und bleib gesund!

    Ralph

    • Hallo Ralph, sorry hab deinen Kommentar erst jetzt gesehen. Nach Berlin war erst mal die Luft raus. Bekam 2 Wochen danach einen schweren Infekt, der mich die ganze gute Form gekostet hatte. Danach tat ich mir echt schwer wieder rein zu kommen. Dafür läuft es jetzt wieder ganz gut. Aber das Thema Bestzeiten habe ich abgehakt. Man wird ja nicht jünger….

      Wenn ich gesund bleibe sehen wir uns bestimmt in Conil. Bis dahin viele Grüße auch an Silke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*