Alles hat ein Ende

ASICSFrontRunnerJeder Weg hat ein Ende, jedes Rennen eine Finishline. Irgendwann kommt der Zeitpunkt an dem man sie erreicht. Gestern bekam ich die traurige Nachricht, dass mein gemeinsamer Weg mit den ASICS-FrontRunnern endet.

Über 6 Jahre – seit August 2011 – durfte ich mich zu diesem elitären Kreis zählen. Es war eine schöne Zeit, während der ich viele nette Menschen kennengelernt und gute Freunde gefunden habe.

Vielen Dank an ASICS und die dort zuständigen Entscheidungsträgern für die perfekte Unterstützung in dieser Zeit.
Besonderen Dank an Andrea Diethers, Antonia Rick, Juliane Ilgert, Jan Erik Kruse und Carsten Eich.

Ich wünsche dem Team weiterhin alles Gute auf seinem Weg. Gerne wäre ich ihn noch ein Stück mit euch weiter gelaufen….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*