Von den Besten lernen…

LaufenhilftLaufen hilft! Das ist sein Motto und so nennt sich auch sein Blog. Dort postet Markus ständig neue und hochinteressante Artikel rund um unser liebstes Hobby.
Nebenbei ist er ein richtig schneller Läufer. Aber nicht nur das kann er gut, denn er schreibt als laufender Reporter auch noch schöne Artikel im LaufReport, dem Laufsport Journal im Internet.

Die aktuelle Serie mit der er sich auf seiner Website beschäftigt, behandelt das Thema: Von den Besten lernen

Den Anfang macht mein ASICS-Frontrunner– und im weitesten Sinne sogar Arbeitskollege Julian Flügel. Ein sympathischer junger Mann und einer der schnellsten deutschen Marathonläufer. Hier gehts zum Interview.

Am interessantesten fand ich darin übrigens die nachfolgende Aussage:

„Einen Geheimtipp habe ich nicht. Nur, dass es wahrscheinlich keine Geheimnisse gibt im Training. Man muss einfach viele Kilometer und harte Arbeit reinstecken, um sich weiter zu entwickeln.“

Ein Gedanke zu “Von den Besten lernen…

  1. Hey Edgar,

    danke für diesen Artikel! Auch das nächste Interview wird voraussichtlich mit einem(r) Frontrunner(in) sein.

    Viele Grüße – und bleib bei deinen vielen Kilometern und harter Arbeit stets gesund! –
    Markus

Schreibe einen Kommentar zu Markus Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*